top of page
lharampa_tenzin_kalden_Mind Coaching.JPG

  Mind Coaching  & Buddhistische Psychologie

Ausbildungslehrgang
für Mind Coaching und Buddhistische Psychologie ab 2. April 2023 

 

Der Lehrgang findet im Kursraum Mahakasha in Zumikon (CH) und online per Zoom statt 

Der Lehrgang dient zur Schulung des Geistes. Wenn wir verstehen, wie unser Geist funktioniert, wird es einfacher ein glückliches Leben zu führen. Buddha hat durch Meditation seinen eigenen Geist zutiefst verstehen können, er erfuhr die eigentliche Natur des Geistes als klar und unzerstörbar. Durch Mind- Coaching nach der Buddhistischen Überlieferung können wir unsere Leiden beenden, die wir durch falsch- denken verursacht haben. Unser Körper ist wie das Buch des Herzsutra und die Sprache und Denken sind wie die Ziffern und der Inhalt ist der leere Geist. Der Leere Geist ist im Hier und Jetzt und besitzt folgende Kräfte: die Kraft des Vertrauens, die Kraft des Denkens, Die Kraft der Wünsche, die Kraft der Entscheidung, die Kraft des Raums und die Kraft der Veränderung sowie die Kraft der Geduld und der Liebe.  Wir lernen diese Kräfte unseres Geistes zu finden und zu üben. Diese sind die Essenz des Mind- Coaching. 

 

Unser Geist ist entscheidend ob wir glücklich sind oder leiden. Er hat die Fähigkeit zu einsgerichteter Konzentration, zu Bewusstheit, Wachsamkeit und Ausgeglichenheit. Gewöhnlich verhält sich unser Geist wie ein betrunkener Elefanten oder ein wilder Affen. Er ist sehr zerstörend und ständig abgelenkt. In der Buddhistischen Philosophie wird gesagt, dass Himmel und Hölle von unserem Geist erschaffen werden.

 

Die Buddhistische Philosophie aus dem Herzsutra, die genaue Darstellung des Geistes nach der Lehre des Abhidharma, die Stufenweg zur Erleuchtung sowie die Buddhistische Tantrayana Lehre sind sehr reiche Quellen für die Geistesschulung. 

 

In dieser Weiterbildung lernen wir die Coaching-Methoden nach Buddhistischer Tradition kennen, wie wir negativen Geisteszustände wie Gier, Ärger, Unwissenheit loslassen können und wie wir heilsamen Gedanken, wie Wertschätzung,  Achtsamkeit, Geduld und Mitfühlst entwickeln können. Mit diesem Wissen können wir auch anderen Menschen unterstützen und coachen 

 

In unserer Welt gibt es viele Wellness-Angebote für den Körper, aber es fehlen entsprechende Wellness-Übungen für unseren Geist. Dabei ist es gerade der Geist, der unzähligen Störungen ausgesetzt ist – und genau für den Umgang damit benötigen wir dringend das Studium für Mind-Coaching

 

Anhand der folgenden Schriften von den bekannten Meister werden wir unser Lehrgang gestalten: « Delam,Der angenehme Weg» Der erste Pänchen Lobsang Chökyi Gyältsen (1570-1662)  Dieses Buch lehrt uns den Stufenweg zur Erleuchtung, wie wir unser Geist schulen können in Wertschätzung, Zuneigung, Mitgefühl und Vertrauen. «Das Buch der Freude» S.H.des Dalai Lama und Desmond Tutu, hier lehren die Meister, das Wesen der wahren Freude, die unserem Leben Liebe und Sinn verleiht.   Das Buch «Aus Angst wird Mut», Grundlage buddhistischer Psychologie, Autor: Master Thich Nhat Hanh. Hier lehrt der Meister die Natur und Funktion unseres Geistes mit all seinen Eindrücke und Möglichkeiten. 

 

Diese Weiterbildung erfolgt durch Vorträge, Gruppenarbeit und Meditation. 

Der schöne, kraftvolle Kursraum Mahakasha bietet die beste Räumlichkeit zur Meditation und Geistesschulung. Vom Kurs werden Audioaufnahmen erstellt, die online für die TeilnehmerInnen zur Verfügung gestellt werden. Zudem gibt es ein Manual zu den wichtigsten Themen.

Die Ausbildung kann für die eigene spirituelle Praxis ebenso wie zum Nutzen für Andere dienen und ist sehr geeignet für Menschen von allen Berufsarten, Altersgruppen. Nach bestandener Abschlussprüfung und der Erfüllung der Anwesenheitspunkte von 80% wird ein Abschluss-Zertifikat verleiht. Den Kurs kann man online live per Zoom besuchen. 

 

Unterrichtsmaterial

Die Teilnehmenden dieses Lehrgangs bitten wir, folgende Bücher zu besorgen:

« Delam,Der angenehme Weg» Der erste Pänchen Lobsang Chökyi Gyältsen (1570-1662) erhält du in Deutsch als E-Book bei Orrel Füssli, «Das Buch der Freude» S.H.des Dalai Lama und Desmond Tutu, und Das Buch «Aus Angst wird Mut», Grundlage buddhistischer Psychologie, Autor: Master Thich Nhat Hanh sind in meisten Buchladen erhältlich.

Kursleitung: Lharampa Tenzin Kalden, Buddhistischer Mönch und Gelehrter

Lharampa Tenzin Kalden wurde 1972 in Tibet geboren. Er studierte 17 Jahre lang an der Klosteruniversität Sera, Südindien, und schloss das Studium der fünf großen Wissenschaften des Buddhismus ab. Er erlangte den Titel des Rabjampa und erreichte die höchste akademische Stufe der Gelug-Tradition, den Lharampa. Master-Abschluss 2017: Master in “spiritueller Theologie im interreligiösen Prozess”, Universität Salzburg und das Lassalle Haus. Lharampa Tenzin Kalden leitet mit großem Erfolg klassische Ausbildungen in Buddhistischer Philosophie, Psychologie und Meditation in der Schweiz und Europa. Ehrwürdige tibetischen Meister wie Gesche Ugyen Tseten Rinpoche, der ehemalige Abt Gesche Lobsang Palden Rinpoche und andere große Meister haben ihn gütig auf dem inneren Weg begleitet.

 

Dauer

 2 Jahre / 20 Wochenend- Tage

Zeit 

10.00 - 16.30 Uhr

Ort

Mahakasha/ Schwäntenmos 15, 8126 Zumikon

Lehrer 

Lharampa Tenzin kalden

 

Kurssprache

Der Lehrer unterrichtet in Deutsch

 

Kursgebühr 

2400 CHF (exkl. Lehrbücher)

 

Anmeldung
tenkal2001@yahoo.com, Mobil: 0041 79 947 54 36

 

Kurstermine

2023

2.  April/ 14. Mai/ 04. Juni/ 25. Juni/ 27. August/ 24. September/ 22. October/26. November/ 10. Dezember 

2024 

18. Februar/ 17. März/ 28. April/ 12. Mai/ 02. Juni/ 16. Juni/ 25. August / 15. September/ 20. October/ 10. November/ 08. Dezember 

AGB: Aus organisatorischen Gründen wird die Kursgebühr nach Beginn des Lehrgangs

nicht rückerstattet, Ratenzahler verpflichten sich die ganze Kursgebühr zu zahlen.

 

Anmeldung

Lharampa Tenzin Kalden

Mobil: 00 41 79 947 54 36

E-Mail: tenkal2001@yahoo.com

bottom of page